EN

Inhalt:

Fürstliche Stunden
Veranstalten und Feiern im Orangerietrakt von Schloss Nymphenburg

Aktuelle Konzertveranstaltungen im Orangerietrakt

ALLE ANGABEN SIND OHNE GEWÄHR.

 

Derzeit sind 57 Veranstaltungen eingetragen (Seite 2 von 10):
Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | »  
 

Samstag,
14. März 2020
19.30 Uhr

 

Johannissaal
Konzertreihe Liedkunst – Kunstlied
2. Konzert – Der Hirt auf dem Felsen

Lieder der Romantik mit konzertierender Klarinette

Louis Spohr: Sechs deutsche Lieder Op. 103
Sei still mein Herz, Zwiegesang, Sehnsucht, Wiegenlied, Das heimliche Lied, Wach auf
Franz Lachner: Frauenliebe und -leben, Lyrisches Intermezzo
Franz Schubert: Der Hirt auf dem Felsen, An die Musik, Fischerweise, Die Forelle, Auf dem Wasser zu singen, Im Abendrot, Frühlingsglaube

Angelika Huber, Sopran
Andreas Schablas, Klarinette
Tung-Hsing Tsai, Klavier
Gunther Braam, Moderation

Website der Sopranistin Angelika Huber

Veranstalter: Kammermusik-Direktion München, Tel. 089 29162916

Kartenverkauf: München Ticket
www.muenchenticket.de


Sonntag,
22. März 2020
19 Uhr

 

Hubertussaal
Fabelhafte Welt der Filmmusik
Die schönsten Filmmusiken

Ulrike Wesely (Sängerin & Cellistin)
Wolfgang Nieß, Pianist

weitere Informationen / Tickets (Website des Veranstalters)

Veranstalter: Kulturgipfel GmbH
www.kulturgipfel.de


Samstag,
28. März 2020
19 Uhr

 

Hubertussaal
Verdi-Nacht
Von Aida bis La Traviata

Anton Klotzner, Tenor
Dorothee Koch, Sopran
Stellario Fagone, musikalische Leitung
Oscar Quezada, Bariton

weitere Informationen / Tickets (Website des Veranstalters)

Veranstalter: Kulturgipfel GmbH
www.kulturgipfel.de


Samstag,
4. April 2020
17 Uhr

 

Johannissaal
Rudi Zapf & Elisabeth Huber
Die Hackbrett-Sonaten von Monza, Chiesa, Conti, Beretti und Vivaldi

mit Pedalhackbrett & Konzertharfe

Vor über 40 Jahren spielten Rudi Zapf und Elisabeth Huber zum ersten Mal die Hackbrett-Sonate C-Dur von Carlo Monza in einem öffentlichen Konzert. Ebenso folgten die Hackbrett-Sonaten von Melchior Chiesa, Angelo Conti, Pietro Beretti sowie Transkriptionen von Antonio Vivaldi. Nachdem diese Sonaten nur noch selten öffentlich gespielt werden und Elisabeth Huber nach über 30 Jahren als Orchesterharfenistin in Hamburg wieder in ihre oberbayerische Heimat zurückgekehrt ist haben sich die beiden ehemaligen Studienkommilitonen entschlossen die 5 originalen Hackbrettsonaten sowie 2 Transkriptionen von Antonio Vivaldi wieder in einem Konzert aufzuführen. Ein Revival der besonderen Art.

Veranstalter: Zapf-Musik-Konzertbüro
www.zapf-musik.de

Kartenverkauf: München Ticket
www.muenchenticket.de


Sonntag,
5. April 2020
19 Uhr

 

Hubertussaal
Vivaldi: Die vier Jahreszeiten
Der schönste Jahresreigen der Musikgeschichte

Grazer Barocksolisten
Felix Harutyunyan (musikalische Leitung)

weitere Informationen / Tickets (Website des Veranstalters)

Veranstalter: Kulturgipfel GmbH
www.kulturgipfel.de


Montag,
13. April 2020
19.30 Uhr

 

Hubertussaal
Festkonzert an Ostern
Mozart: Konzert für Oboe C-Dur KV 313
Haydn: Symphonie Nr. 104 D-Dur „Londoner“
Bizet: Carmen-Suite
Rossini: Streicherserenade
Strauß: „Fledermaus-Ouverture“

Giovanni De Angeli – Oboe & Residenz-Solisten

mehr zu den Festkonzerten / Tickets (Website des Veranstalters)

Veranstalter: Bavaria Klassik
www.bavaria-klassik.de


Seite: «  1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | »  

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz